Über uns

Mein Name ist Agnieszka Desinger. Schon immer lag mir das Wohl anderer Menschen sehr am Herzen. Früh musste ich mich selbst mit der Pflege eines sehr nahen Verwandten – meines Vaters – beschäftigen. Ich kenne also die Situation, in der sich Angehörige von Pflegebedürftigen befinden: Dass wir uns zum Teil hilflos und alleine fühlen und nicht wissen, ob wir die Aufgaben alleine schaffen. Dass wir uns unsicher sind, was das Beste für unsere Verwandten ist:

Pflege daheim? Pflege in einem Altenheim? Etc.

Dass wir uns überfordert fühlen und auch Auszeiten brauchen, um wieder neue Kraft zu tanken. Wie wichtig es ist, einen Ansprechpartner zu haben – jemanden, der zuhört und unterstützt.

2010 absolvierte ich eine Ausbildung in der Altenpflege und arbeitete ab 2011 in einem Seniorendomizil. Hier absolvierte ich außerdem eine Ausbildung zur Hospizbegleitung. Die Arbeit im Pflegeheim war sehr lehrreich für mich, dennoch bin ich der Meinung, dass Pflegebedürftige in der häuslichen Pflege durch die gewohnte Umgebung und das soziale Umfeld mehr Lebensqualität erleben.

2016 kümmerte ich mich dann wieder um die Pflege eines nahen Verwandten – diesmal meiner Schwiegermutter. Ich pflegte sie bis zu ihrem Tod daheim und erkannte einmal mehr, dass es für sie das Beste war, in ihren eigenen vertrauten vier Wänden zu sein.

Aus dem Bekannten- und Verwandtenkreis kamen daraufhin immer mehr Anfragen, ob ich nicht dort hinsichtlich der häuslichen Pflege beratend tätig werden kann. Durch meine Verbindungen in Polen habe ich Kontakte zwischen Betreuungskräften und den hilfebedürftigen Familien hergestellt, organisierte die Reisen der Pflegehelfer und stand als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Mit meiner Unterstützung konnte für viele Familien die häusliche Pflege ihrer Angehörigen durchgeführt werden.

Mit meiner über 9jährigen Erfahrung in der Pflege weise ich ein umfassendes Verständnis und einen breiten Erfahrungsschatz auf und kann Angehörige von Pflegebedürftigen somit ganzheitlich beraten.

Um eine einwandfreie Vermittlung von Pflegebetreuung gewährleisten zu können, arbeite ich mit verschiedenen Pflegeunternehmen aus Polen zusammen. Dort sind die Betreuungskräfte legal angestellt und werden an Sie vermittelt.

Auch ich wünsche mir, im Alter zu Hause in den eigenen vier Wänden gepflegt zu werden. Und so ist mein größtes Ziel, Pflegebedürftige und deren Angehörige dabei zu unterstützen, gemeinsam diesen Weg zu gehen.